Oldtimer-Treffen 2017

Die Silvester-Party am Rethemer Deich hat mit seinem beeindruckenden Höhenfeuerwerk und 2000 Gästen auch 2016 für Furore gesorgt und ist jetzt sogar die größte Silvesterparty im Südkreis. Das zweite große Event der kleinen Allerstadt wurde nun leider für 2017 abgesagt: in diesem Jahr wird es kein MSC Oldtimer-Treffen am Burghof geben!

An Himmelfahrt 2017 Oldtimertreffen unter neuer Regie! Weitere Infos auf der neuen Oldtimertreffen Rethem Webseite! Dieser Artikel bezieht sich lediglich auf das „MSC Oldtimertreffen“.

Himmelfahrt war bis jetzt für alle Oldtimer- und Autofreunde in Rethem und weit darüber hinaus fest verplant. Schließlich fand an diesem Tag seit einigen Jahren eine der größten und beliebtesten Veranstaltungen seiner Art am Burghof und am Deich des Londyparks in Rethem statt. Im vergangenen Jahr wurden mit über 1200 Fahrzeugen und einigen Tausend Besuchern alle Rekorde gebrochen.

Trotzdem oder gerade deswegen fällt das 12. MSC Oldtimertreffen in diesem Jahr leider aus! In einer Stellungnahme auf der Webseite des veranstaltenden MSC Aller-Leine Rethem im ADAC e.V. sieht der Vorstand trotz vieler Diskussionen und Rettungsversuche keine andere Möglichkeit, als die Veranstaltung schweren Herzens abzusagen.

„Wir haben seit 1972 viele Motorsportveranstaltungen und seit über 35 Jahren Oldtimertreffen veranstaltet, aber es wird für einen kleinen Club wie den MSC immer schwieriger.

Die Zahl der aktiven Clubmitglieder und Helfer nimmt stetig ab und auf der anderen Seite wächst das Treffen in Rethem von Jahr zu Jahr. Auch die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen verschlechtern sich stetig. Die Miete des Geländes und andere Veranstaltungskosten sind inzwischen in einer Höhe, die ohne Eintritt und hohe Preise nicht mehr abzudecken sind. Wir wollten aber unser Konzept nicht verbiegen und haben deshalb diesen bedauerlichen Entschluss getroffen.

Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern und Helfern für ihre Treue und wünschen eine schöne und erfolgreiche Saison 2017.“ – so der offizielle Text des Motorsportvereins.

Rethem.net kennt leider die genauen (finanziellen) Gründe derzeit noch nicht. In jedem Fall führt diese Meldung wohl nicht nur bei uns zu sehr großem Bedauern, zumal in Rethem ja auch allgemein nicht gerade der Bär steppt… Sehr schade! Danke für 11 tolle Veranstaltungen!

Anmerkung der Redaktion: es hat sich mittlerweile eine Interessengemeinschaft gegründet, die das Oldtimertreffen nun doch wie gewohnt auf die Beine stellen möchte. Weitere Infos demnächst hier auf Rethem.net. Matthias Koch, 01.02.2017

Bildquelle: MSC Aller Leine Rethem im ADAC e.V.

3 Kommentare

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.